Entspannung

Tiefen-Entspannung nach Jacobson:
Anspannen – Entspannen – Genießen

Entspannung wird durch kurzzeitiges Anspannen und darauf folgendes längeres Entspannen einzelner Muskeln bzw. Muskelgruppen erreicht Die Konzentration wird dabei auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gerichtet und auf Empfindungen, die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen. Die Übungen führen zu einer vollständigen, tiefen körperlichen
und psychischen Entspannung. Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung. Bei Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder Stress lassen sich mit Progressiver Muskelentspannung gute Erfolge erzielen.


Wir verwenden Cookies

für statistische Zwecke und um ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite, erklären sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und wie sie der Verwendung von Cookies widersprechen können, finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK